Gestern hat uns ein Post von Ramona Bültmann erreicht…

Ihr Sohn Nelio Eddy hat einen Plattkopf. Die Krankenkasse, bei denen sie versichert sind möchte aber den Helm, der diese Fehlstellung richten kann über 1819 Euro inklusive Therapie nicht übernehmen.
Aber, der Helm kann nur in den ersten Monaten helfen und schlimmeres verhindern!

Wir haben die Zusage gemacht, die kompletten Kosten zu übernehmen!

Heute, 1 Woche später, ist es soweit!

Ramona kann mit Nelio den Helm anpassen…
ein bisschen größer hier… ein bisschen kleiner da… und hier noch ein wenig kürzer und ZACK… der Helm passt perfekt!

Nelio ist sichtlich erschöpft, aber der Helm stört ihn nicht wirklich…
Jetzt heißt es Daumen drücken, das sich alles zum guten wendet!
Wir wünschen ganz viel Glück!